boxen zertifiziert

Dachdeckerinnung  FVHF

boxen referenzen

Referenzen

unternehmen schiedrum

Zimmermeister Eduard Schiedrum gründete 1950 seinen Dachdeckerbetrieb in Eschwege.
Mit 5 Fachkräften übernahm 1974 Kurt Schiedrum das Unternehmen seines Vaters.

Um den Kunden - alles aus einer Hand - bieten zu können, wurde die Leistungspalette um die Gewerke Klempnerei und Zimmerei erweitert. Der Geschäftsumfang wurde von Jahr zu Jahr größer, so dass der Entschluss reifte, ein eigenes Gelände zu kaufen. Im Jahr 1982 war es dann soweit. Am Hessenring wurde gebaut - Büro, Lagerhalle mit Werkstatt und genug Platz für das Außenlager und eine Musterausstellung.

start

Die Söhne Carsten (Dachdecker - und Klempnermeister) und Marcus Schiedrum (Dachdeckergeselle), unterstützen Ihren Vater bei der Führung des Betriebes.

Seit 01.01.2007 leitet Carsten Schiedrum den heute 40 Mitarbeiter starken Betrieb als GmbH. Carsten Schiedrum ist zuständig für die Kalkulation, Kundengespräche, Baustellenüberwachung, Sicherheitsmaßnahmen, Photovoltaikanlagen und Flachdachabdichtungen.

Tatkräftige Unterstützung erhält er von seinem Bruder Marcus Schiedrum, dessen Zuständigkeitsbereich der Fassadenbau von der Kalkulation bin hin zur Angebotserstellung sowie das Aufmaß- und Rechnungswesen umfasst.

Der Schriftverkehr sowie die Buchhaltung wird von Carsten Schiedrums Ehefrau Sylke Schiedrum erledigt.

Seit dem Jahr 2011 wird das Büro durch Lars Kliebisch verstärkt, der für Reparaturen und Privatkunden zuständig ist. Er hat bereits im Betrieb gelernt und ist seit 1996 als Dachdecker und dann als Vorarbeiter tätig gewesen.